Der kalten Jahreszeit trotzen – mit superwarmen Winterstiefeln Freddo von Reima

Der Junge fährt mit seinem Roller

Werbung I Ich muss zugeben, wir sind durch und durch „Kuoma“-Eltern. Acht Jahre lang fiel unsere Wahl auf die Winterstiefel des finnischen Herstellers Kuoma. Diese Marke wird allerdings in Deutschland nicht verkauft. Wir mussten die geliebten Winterboots über unsere Familie in Russland ordern.
Der Versand glich einem Roulette-Spiel. Denn das Päckchen war ewig unterwegs, ging zurück und musste neu versendet werden oder kam erst gar nicht an. Aus diesem Grund haben wir uns dieses Jahr entschieden, uns nach Alternativen umzuschauen. Unsere Entscheidung fiel dabei auf die Traditionsmarke Reima und das Modell Freddo.

Der Junge klettert auf einem Klettergerüst
Du siehst schon, einer Sache sind wir treu geblieben – dem finnischen Design. Die Winterstiefel Reima werden ebenfalls wie Kuoma in Finnland produziert, sind funktional, wasserdicht und halten die Füße schön warm. Aber jetzt von vorne 🙂

Das unverkennbare finnische Design und die Firmenpolitik von Reima

Bereits im Jahr 1944 wurde in Kankaanpää das Unternehmen Reima gegründet und entwickelt seitdem funktional-beständige Outdoorbekleidung im zeitlosen finnischen Design. Reima hat sich zur Aufgabe gemacht, die Kinder mit qualitativer, nachhaltiger, funktioneller und sicherer Kinderfunktionsbekleidung für jedes Wetter auszurüsten. Die besten Funktionen, hochwertige Materialien, schönes Design und leichte Handhabung zeichnen die Produkte von Reima aus.
Die Firmenphilosophie von Reima dreht sich allerdings nicht nur um die kleinen Entdecker, sondern auch um deren Eltern. Auf leichte Produktpflege und eine lange Lebensdauer ebenso wie auf ungiftige Materialien und Beschichtung wird somit besonders viel Wert gelegt.

Freddo – wasserdicht, zeitlos und kuschelig warm

Beim Durchstöbern des Reima-Sortiments sind wir auf die Winterstiefel Freddo gestoßen. Das schöne Design ist uns sofort ins Auge gesprungen. Inzwischen wurden die Stiefel ausgiebig getestet und wir können mit Sicherheit sagen, dass es die beste Entscheidung war, genau diese Boots zu holen.

Der Junge und sein Roller
Die Winterstiefel sind aus Wildleder und Textilgewebe gefertigt. Dank des Materialmixes sind die  Stiefeln ein richtiges Eyecatcher.
Was uns besonders gut gefällt, ist die elastische Schnürung. Einerseits ist es ein stylischer Aspekt, anderseits aber auch ein Praktischer. Denn die Schuhe sehen nicht nur schick aus, sondern passen sich individuell an und bieten so einen optimalen Sitz.
Dank der Schnürung und des Reißverschlusses an der Innenseite lassen sich die Winterboots zudem schnell anziehen. Insbesondere wenn es etwas hektisch zugeht, ist genau dieser Aspekt nicht zu unterschätzen. Der Große mag nämlich keine Schnürsenkel binden. Die Schuhe müssen handlich und bequem sein, was bei Freddo definitiv zutrifft.

Der Junge klattert auf einem Klettergerüst. Die Stiefel werden in der Nahaufnahme gezeigt.
Mit Laufsohle aus thermoplastischem Gummi wird zudem ein sicheres Gehen sowohl auf glatten Boden als auch im Wald geboten.
Die herausnehmbaren Innensohlen aus wasserfestem EVA und Wolle halten die Zehen auch bei niedrigen Temperaturen warm und sind mit dem Happy Fit Aufdruck ausgestattet, mit dem schnell die perfekte Größe gefunden werden kann. Allerdings muss ich hier anmerken, dass sich der Druck beim Tragen sehr schnell ablöst, sodass die Passform des Schuhs mit Hilfe der Innensohle später nicht mehr überprüft werden kann.
Kinder entdecken die Welt spielend und das am liebsten bei jedem Wetter, was ich persönlich sehr schön finde. Doch nicht alle Schuhe halten dicht. Anders bei Reima. Dank der wasserdicht verschweißten Nähte bleiben die Füße auch bei Regenschauer trocken. Im Schnee konnten wir die Stiefel noch nicht testen.
An den Winterboots sind zudem reflektierende Details zu finden. Diese sorgen auch bei Dämmerung für die Sicherheit im Straßenverkehr.

Reflektierende Details
Reflektierende Details sorgen für die Sicherheit …
Reflektierende Details
… und sind bei Dämmerung gut sichtbar.

In der Früh, wenn der Große mit seinem Roller in die Schule aufbricht, ist es noch dunkel. Es ist ein beruhigendes Gefühl, zu wissen, dass er dank vieler Reflektoren gut sichtbar ist. Bei Kauf der Klamotten und der Schuhe achten wir deswegen immer auf solche kleinen, aber feinen Details.

Einfach in der Pflege

Der Große war an einem Montag mit seiner Klasse im Wald, nachdem es drei Tage in Folge nur dauergeregnet hat. Du kannst dir bestimmt vorstellen, wie die Boots danach aussahen, oder? Meine erste Reaktion war für die Götter. Ich war einfach nur baff … die neuen Stiefel …

Schmutzige Stiefel
Der Schmutz lässt sich jedoch problemlos mit einer Schuhbürste ausbürsten oder mit einem feuchten Tuch reinigen und die Winterstiefel sehen wieder wie neu aus. Genauso soll es auch sein <3

Die Stiefel sehen wieder wie neu aus.
Ich habe die Stiefel nach diesem Ausflug noch zusätzlich imprägniert, was laut dem Hersteller jedoch nicht unbedingt notwendig ist.

Schöne Farben für kleine und große Kids

Diese robusten und superwarmen Boots gibt es sowohl für die kleinen Entdecker bis Größe 27, als auch für die großen, coolen Kids bis einschließlich Größe 38.

Da wir von Kuoma abwechselnd rote und blaue Winterboots gehabt hatten, haben wir uns diesmal für die Farbe „black“ entschieden. Ich mag diese dezenten Farben, die sich mit allem kombinieren lassen und dabei so edel ausschauen.

Unser Fazit

Unser Sohn liebt seine Stiefel, nicht zuletzt, weil sie sich so leicht an- und ausziehen lassen. Sie sind federleicht, bequem und sehen richtig cool aus.

Jetzt würde ich mich sehr über einen Austausch freuen: Kennst du bereits die Produkte von Reima? Wenn ja, welche und welche Erfahrung hast du damit gemacht?

Deine Olga <3

Die Stiefel sind selbst gekauft. Der Bericht wurde nicht vergütet und spiegelt, wie all unsere Artikel, unsere subjektive Meinung wider. Ausgehende Links sind KEINE affiliate Links.

3 thoughts on “Der kalten Jahreszeit trotzen – mit superwarmen Winterstiefeln Freddo von Reima

    1. Die haben wir auch für unsere Mädels. Sind echt toll. Wir haben total viel von Reims, Jacke, Schneehose, Outdoor, Unterwäsche. Kann alles nur empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.