Das große Werkbuch für Kinder

Werkbuch für Kinder - Das große Werkbuch für Kinder

Werbung | Tschüss, du wunderbarer Sommer. Der Herbst hat schon längst Einzug gehalten. Die Dunkelheit frisst jeden Tag die kostbarsten Minuten des Lichts. Statt der Sonne prasselt nun öfters der Regen gegen die Fensterscheiben. Nichtdestotrotz mögen wir den Herbst. Sich unter die warme Decke einzukuscheln, eine Tasse Kakao zu schlürfen und gemeinsame Zeit beim Spielen und Basteln zu verbringen. Doch für schöne Bastelprojekte fehlen uns oft die Ideen. Deswegen begleitet uns ab sofort Das große Werkbuch für Kinder von Claudia Huboi und Claudia Scholl.

Das große Werkbuch für Kinder vereint über 50 Projektideen und wird für Kinder ab 6 Jahren empfohlen. Unser kleiner Wirbelwind liebt es zu basteln. Insbesondere jetzt, wo es draußen ungemütlich und kalt ist, verbringt er ganz viel Zeit an seinem Basteltisch. Bei der Auswahl der Bastelprojekte waren mir somit zwei Aspekte wichtig: Sie sollten sowohl für einen Vier- als auch für einen Neunjährigen machbar sein und nur aus Materialien bestehen, die wir zu Hause haben.

Das Buch haben wir zu dritt durchgeblättert und viele interessante Ideen, die auch Kleinkinder ganz einfach umsetzen können, gefunden. Zwei der Bastelideen möchte ich dir heute vorstellen: die Puppentassen aus Salzteig und Naturdruck.

Werkbuch für Kinder – Puppentasse aus Salzteig

Die Kinder fiebern bereits seit Tagen dem Dienstag entgegen. Denn heute Abend wird gebastelt. Juhu! Keine Termine! Keine Verpflichtungen! Der Abend gehört uns =)

Werkbuch für Kinder – Herstellung des Salzteigs

Bevor der Große in die Schule abzieht, erinnert er mich daran, den Salzteig vorzubereiten. Diesen benötigen wir für unser erstes Bastelprojekt, die Puppentassen.

Das Rezept für den Teig ist einfach und im Werkbuch zu finden. Hierfür benötigst du gerade mal drei Zutaten, die in jeder Küche vorhanden sind:

Zwei Tassen Mehl, eine Tasse Salz und ca. eine Tasse Wasser zusammenmischen und fertig ist die giftfreie und umweltfreundliche Bastelmasse.

Im Vergleich zu den Objekten aus Knete, die nicht wirklich hart werden, können die Kunstwerke aus Salzteig im Ofen ausgehärtet werden. Anschließend können sich die Kids künstlerisch betätigen und ihre gekneteten Werke anmalen, was richtig Spaß macht und für gute Laune sorgt. Es sind zudem wunderbare Geschenke für die Großeltern.

Für den Bastelteig empfehle ich dir normales Kochsalz zu nehmen. Unser Teig mit Meersalz fühlte sich zwar auch geschmeidig an, die groben Salzkristalle waren jedoch deutlich zu spüren.

Werkbuch für Kinder - Kneten mit Salzteig

Werkbuch für Kinder – Step by step zur Puppentasse

Die Kinder brauchen mehrere Anläufe, bis sie mit ihren Puppentassen zufrieden sind. Als es dann soweit ist, wandern sie direkt in den Ofen zum Aushärten. Nach einer Stunde stelle ich die Temperatur des Backofens höher und lasse die Salzteigfiguren noch einmal etwa eine Stunde weiterbacken. Je nach Größe der Puppentassen dauert der ganze Vorgang 2 bis 2,5 Stunden. Der Start mit niedrigen Temperaturen ist wichtig. Denn so vermeidest du, dass sich Blasen oder Risse auf der Oberfläche des Teiges bilden.

Werkbuch für Kinder - ein Loch drücken

Werkbuch für Kinder - Puppentasse aus Salzteig

Werkbuch für Kinder - die Tasse nach oben formen

Werkbuch für Kinder - Puppentasse formen

Werkbuch für Kinder - Puppentasse basteln

Werkbuch für Kinder - Muster anbringen

Die fertigen Bastelobjekte können grundsätzlich auch an der Luft getrocknet werden. Das kann allerdings mehrere Tage in Anspruch nehmen. Wir wollten ja die Puppentassen noch farblich verzieren. Mehrere Tage zu warten war einfach nicht drin =)

Beim Kneten haben wir den Fehler gemacht, die komplette hergestellte Bastelmasse auf den Tisch zu legen. Dies führte dazu, dass auch der nicht verwendete Salzteig durch das Licht der Deckenlampe angetrocknet ist und bröselig wurde. Somit mussten wir etwa ein Drittel der Masse entsorgen. Unser Tipp: Nimm immer nur so viel Teig heraus, wie gerade zum Basteln benötigt wird. Luftdicht verpackt und kühl lagern schützt den Salzteig vorm Austrocknen.

Werkbuch für Kinder – Naturdruck

Die Zeit des Aushärtens haben wir für ein anderes Bastelprojekt – den Naturdruck – genutzt. Hierfür haben wir im Vorfeld verschiedene frische Blätter gesammelt. Dann haben wir die Blattunterseite mit Farbe angemalt und vorsichtig auf das Papier gedruckt.

Werkbuch für Kinder - Rückseite der Blätter anmalen

Werkbuch für Kinder - Blattunterseite einstreichen

Werkbuch für Kinder - auf Schmierpapier andrucken

Werkbuch für Kinder - mit der flachen Hand andrücken

Werkbuch für Kinder - ein weiteres Mal andrucken

Werkbuch für Kinder - Blätter anmalen

Werkbuch für Kinder - Blätter vorsichtig abziehen

Werkbuch für Kinder - erst auf Schmierpapier anmalen

Werkbuch für Kinder - Blattunterlage vorsichtig andrucken

So einfach diese Idee auch ist, sie macht richtig viel Spaß. Auch das Ergebnis lässt sich sehen. Unsere Kunstwerke finden sicherlich einen Ehrenplatz im Kinderzimmer.

Werkbuch für Kinder - Naturdruck

Die zwei Stunden sind wie im Flug verflogen. Schon meldet sich der Backofen. Zeit zum Verzieren der Salzteigfiguren.

Werkbuch für Kinder – Farblich anmalen

Die ausgehärteten Puppentassen malen die Kids mit Wasserfarben an. Sie dürfen ruhig kunterbunt sein und so entscheiden sich die Jungs für Blau, Gelb, Rot und Grün.

Werkbuch für Kinder - Farbe vorbereiten

Werkbuch für Kinder - die Innenseite bemalen

Werkbuch für Kinder - Mit Farbe verzieren

Werkbuch für Kinder - auch Außenseite

Werkbuch für Kinder - Puppentassen

Werkbuch für Kinder - Puppentassen ausmalen

Werkbuch für Kinder - Henkel bemalen

Werkbuch für Kinder - Henkel verzieren

Werkbuch für Kinder - Tassenhenkel

Werkbuch für Kinder - Puppentasse

Werkbuch für Kinder - Farblich gestalten

Werkbuch für Kinder – Unser Fazit

Wir sind absolut begeistert von diesem Werkbuch, welches eine ausgezeichnete Auswahl an unterschiedlichsten Projekten enthält. Von einfach bis schwer. Von Papier über Holz bis hin zu Draht ist alles dabei. Neben den vielen Abbildungen, die die wichtigsten Techniken anschaulich erklären, finden sich hier auch spannende Grundinformationen über Materialien und Werkzeuge.

Es hat so viel Spaß gemacht, sowohl mit dem Salzteig als auch mit den Naturmaterialien zu basteln. Für die kindliche Entwicklung ist Basteln auch sehr wichtig. Es fördert nicht nur die Feinmotorik und die Konzentration, gemeinsames Basteln unterstützt zudem die Beziehung von Eltern und Kindern.

Das nächste Bastelprojekt ist bereits ausgewählt und wird die Tage umgesetzt =)

Werkbuch für Kinder – Die Blog-Tour

In den nächsten Wochen wird Das große Werkbuch für Kinder zudem auf weiteren tollen Blogs besprochen. Schaue gerne vorbei und lasse dich von den coolen Bastelideen inspirieren:

Werkbuch für Kinder - Blogtour

Werkbuch für Kinder – Hinweis auf eine Verlosung

Im Rahmen dieser Blog-Tour verlost der Haupt Verlag bis Sonntag, den 18. November 2018 um 23:59 Uhr, in seinem Online-Magazin zehn Exemplare des Buches Das große Werkbuch für Kinder. Alle Teilnahmebedingungen findest du HIER.

Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Nachbasteln!
Deine Olga <3

In freundlicher Zusammenarbeit mit Haupt Verlag. Der Bericht wurde nicht vergütet und spiegelt, wie all unsere Artikel, unsere subjektive Meinung wider. Ausgehende Links sind KEINE affiliate Links.

One thought on “Das große Werkbuch für Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.