itkids Gründerin Andrea Ruhland-Gudermuth im Interview + Adventsverlosung

itkids - Andrea Ruhland-Gudermuth

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ Juhu! Es ist endlich wieder soweit! Heute öffnet sich das zweite der vier Türchen unserer Adventsverlosung mit Dajana vom Blog Mit Kinderaugen und Lena vom Blog MiniundMami. Zusammen mit dem Concept Store itkids verlosen wir ein Wobbel Board Original. Dazu verrate ich am Ende des Beitrags etwas mehr. Denn zuerst möchte ich dir den wohl coolsten Online Store vorstellen.

Itkids wurde 2011 von der Andrea Ruhland-Gudermuth gegründet. In der URL des Family Lifestyle Stores steht immer noch etwas von Babyshop. Das trifft allerdings nur bedingt zu. Im Laufe der letzten acht Jahre hat das Sortiment von itkids einen Wandel durchlebt. Der Concept Store ist „erwachsener“ geworden und bietet eine ausgezeichnete Auswahl qualitativ hochwertiger und trendbewusster Kindersachen für jedes Alter.

Ich liebe das Sortiment von itkids und werde dort – zum Leidwesen meines Mannes – immer fündig =) Aber wer ist eigentlich Andrea und wie kam sie zu der Idee, einen Kinder Lifestyle Store zu gründen? Ich konnte es nicht lassen und habe der itkids Gründerin Löcher in den Bauch gefragt.

Interview mit Andrea Ruhland-Gudermuth

itkids - Andrea Ruhland-Gudermuth

Liebe Andrea, wie toll, dass du mir heute Rede und Antwort stehst. Magst du dich und deinen Shop itkids kurz vorstellen?

Ich bin Andrea, Mama von zwei ganz tollen Kids und Inhaberin von itkids. Seit nunmehr acht Jahren bieten wir eine wunderschöne und einzigartige Auswahl an ausgefallenen und charmanten Produkten. Im Laufe der Zeit ist itkids ein wenig „erwachsener“ geworden. Das Sortiment beschränkt sich nicht mehr nur auf Baby- und Kindersachen. Auch wundervolle Dinge für ein wohnliches und gemütliches Zuhause, für Mama und für die ganze Familie haben mittlerweile den Weg ins itkids Sortiment gefunden.

Was verbirgt sich hinter dem Namen itkids und wie kam es zum Shop?

Wie du vorher bereits erwähnt hattest, gibt es itkids schon seit 2011. Damit ist itkids einer der Pioniere im Bereich der Kinder bzw. Family Lifestyle Stores. Die Idee zur Shopgründung wurde quasi aus der Not heraus geboren: Während der ersten Schwangerschaft vor 10 Jahren merkte ich, wie schwierig es ist, stillvolle und besondere Babysachen zu finden. Durch langes Recherchieren wurde mir klar, dass es sehr wohl schöne Dinge für Babys und Kinder gibt. Ich muss diese jedoch selektieren und in einem Onlineshop zusammenfassen. Die Idee war geboren, der Businessplan erstellt, die Umsetzung begann und heute ist itkids immer noch da.

Der Name itkids soll ausdrücken, dass es bei uns nur ausgewählte Dinge zu kaufen gibt. Das „it“ steht für „das gewisse Etwas“. Das heißt, dass alle unsere Produkte über das gewisse Quäntchen an Ausstrahlung und Charisma verfügen.

Welche Aspekte stehen bei dir an der obersten Stelle bei der Auswahl der Produkte? Wodurch lässt du dich inspirieren?

Bei der Auswahl der Produkte vertraue ich sehr stark auf meinen persönlichen Geschmack und meine Erfahrung. Damit bin ich bisher immer ganz gut gefahren. Ich hinterfrage Produkte nach ihrer Sinnhaftigkeit. Nur das, was ich mir selbst für die Eigennutzung vorstellen könnte, findet den Weg ins itkids Sortiment. Was allerdings nicht heißt, dass wir alles zu Hause haben oder meine Kinder mit Sachen überhäuft werden.

Am liebsten sind mir Produkte, die in Deutschland oder der EU designt und hergestellt werden. Fernost-Ware lässt sich jedoch nicht immer vermeiden. Sofern es sich um renommierte Hersteller handelt, die ihre Corporate Social Responsibility wahrnehmen und die Produktsicherheit nach europäischen Richtlinien gewährleisten, spricht da auch nichts dagegen.

Der Aspekt der Nachhaltigkeit wurde in den letzten Jahren immer wichtiger. Es ist schön zu sehen, dass viele unserer Hersteller/Lieferanten in dem Bereich sehr engagiert sind und ihr Angebot dahingehend optimieren.

Inspiration finde ich auf internationalen Messen, in den Sortimenten bestehender Lieferanten und in Magazinen. Mittlerweile ist das Netz eine unglaublich reiche Inspirationsquelle für neue Produkte und Trends. Allen voran sind es die sozialen Medien wie Instagram und Pinterest, die ich persönlich am liebsten nutze.

Kannst du dich noch an das erste Produkt, welches im Shop einziehen durfte, erinnern?

Das ist ja schon eine ganze Weile her … Ich glaube aber, dass die ersten Produkte die Puzzlematten von Skip Hop und Waldorfpuppen von Käthe Kruse waren. Ganz von Anfang an dabei sind bei uns sebra, Ferm Living und Lorena Canals. Sie zählen heute noch zu unseren Lieblingslabels.

Was sind gerade Trends im Bereich Kinderzimmer, Dekoration und Spielsachen? Nenne deine Must-haves!

Nachdem uns jahreslang der monochrome Schwarz-Weiß-Trend verfolgt hat, geht es nun wieder ganz eindeutig hin zu mehr Natur und mehr Farbe im Kinderzimmer. Auch bei Möbeln herrscht nicht mehr nur steriles Weiß vor. Vielmehr werden Naturtöne und Kombinationen aus Weiß- und Holztönen wieder wichtiger. Zudem finden neue Materialen wie Bambus, Rattan, Kord und Samt Einzug in die Kinderzimmer. Es soll bewusst unperfekt, wie zufällig zusammengestellt und natürlich wirken. Mir gefällt das persönlich sehr gut.

Das Gleiche beobachte ich im Bereich Spielwaren. Holz erlebt ein enormes Comeback. Einen starken Trend sehe ich insbesondere im Bereich Bewegungsspielzeug. Immer mehr Produkte, die früher dem therapeutischen Bereich oder der Turnhalle zuzuordnen waren, halten Einzug in die Kinderzimmer. Ich denke da an die Holzrutschen, Bällebäder, Wobbel Balanceboards, Bilibo, Indoor Schaukeln, die FitWood Sprossenwände und die tollen Bewegungsspielsachen von Gonge wie die Fluss-Steine, Bögen oder Spielkreisel.

itkids - Bewegungsspielzeug

Meine Must-haves sind die 3-D-Spielteppiche von IVI, die es mit Stadt-, Bauernhof- oder Puppenhaus-Szenerie gibt. Dann die o.g. Sprossenwand, das Wobbel Board, die geniale neue Tigerbox Touch, das Holztelefon von Kiko+, die wundervollen Asi Dolls Puppen aus Spanien, das Trybike, die stylischen Kinderuhren von Millow Paris und der Highwaykick5 Roller.

itkids - Must-haves

Mein neues Lieblingslabel ist KidsDepot aus Holland, das richtig coole Kinderzimmermöbel und Accessoires bietet.

Und nun zu deiner Rolle als Mama eines 9-jährigen Mädchens und eines 5-jährigen Jungen: Was ist für dich das Schönste am Muttersein? Ist es auch manchmal hart?

Das Allerschönste am Mamasein ist die bedingungslose Liebe, die ich selbst gegenüber meinen Kindern empfinde und die sie mir bedingungslos zurückgeben. Egal ob ich gut oder schlecht drauf bin, ob ich gerade Zeit für sie habe oder nicht oder ob ich sie für etwas getadelt oder gelobt habe. Das ist das größte Glück überhaupt und lässt alles andere unwichtig erscheinen.

Zudem finde ich es einfach toll, die ganze Welt durch die Augen meiner Kinder jeden Tag neu zu entdecken. Ihre Neugierde, ihre Freude, ihr Einfallsreichtum und ihr Entdeckungsdrang sind einfach ansteckend. Sie bringen mich ganz oft zum Lachen, wenn sie mit ihren ganz eigenen Weisheiten und Verhaltensweisen daherkommen =)

Meine Kids versetzen mich sehr oft in Staunen. Es ist eine Freude, ihre Entwicklung zu verfolgen, zu unterstützen und ein Teil davon zu sein. Ihre Fortschritte und Errungenschaften zu sehen und mitzuerleben, erfüllt mich mit Stolz.

Obwohl dieser Job – das Mamasein – sicher der beste Job auf Erden ist, ist es gleichzeitig einer der Anstrengendsten. Man wird tagtäglich aufs Neue (heraus-)gefordert. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fällt mir mal leichter, mal schwerer. Meine Selbständigkeit macht mich zwar flexibler, aber einfacher als in einem Angestelltenverhältnis ist es ganz sicher nicht =)

Was ist euer liebstes Familienrezept? Was wird bei euch am Heiligabend gegessen?

Nudeln mit Tomatensauce =) Pfannkuchen. Auch das Schweizer Nationalgericht Älplermagronen steht bei uns hoch im Kurs. Dieses wird aus Kartoffeln, Käse, Makkaroni, Schinken und Zwiebeln zubereitet und mit Apfelmus serviert.

Am Heilig Abend wird bei uns traditionell Raclette gegessen. Das ist schön winterlich und gesellig, braucht keine lange Vorbereitungszeit und schmeckt allen sehr gut. Wir lieben den Schweizer Käse! =)

Habt ihr auch Weihnachtstraditionen?

Bei uns gehört ein schön geschmückter, echter Christbaum zu Weihnachten dazu. Diesen schmücken wir gemeinsam mit den Kindern meist ein paar Tage vorher. So haben wir etwas länger was davon. Der Besuch des Familiengottesdiensts am Heiligen Abend steht ebenfalls auf unserem alljährlichen Weihnachtsprogramm. Und dann natürlich die mit Spannung erwartete Bescherung für die Kids nach dem Abendessen.

Die Erwachsenen in unserer ganzen Familie schenken sich untereinander seit Jahren nichts. Stattdessen spenden wir Geld an diverse wohltätige Organisationen, also quasi auch schon eine Weihnachtstradition bei uns.

Dieses Weihnachten wird für uns ganz anders sein. Denn wir werden es in einer kleinen Lodge in der chilenischen Wildnis feiern, zusammen mit meinen Schwestern und deren Familien. Weihnachten im Sommer, am anderen Ende der Welt.

Liebe Andrea, ich bedanke mich für die Zeit, die du dir für dieses Interview genommen hast und wünsche dir weiterhin ganz viel Erfolg mit deinem Online Concept Store. 

Aventsverlosung mit itkids

Gewinne mit etwas Glück ein Balanceboard “Wobbel” Original, transparent lackiert mit Filz in der Farbe Forest.

Außerdem kannst du mit dem Rabattcode BLOGGERXMAS ganze 10 % auf das gesamte itkids Sortiment sparen. Der Mindestbestellwert liegt bei 39,90 €. Der Code ist gültig bis zum 31.12.2019.itkids - Adventsverlosung Wobbel Board Original

  1. Hinterlasse mir unter diesem Artikel oder einem entsprechenden Gewinnspielbeitrag bei Facebook einen lieben Kommentar. Sichere dir eine mehrfache Gewinnchance, indem du sowohl bei den Mädels als auch bei mir vorbeischaust.
  2. Ich würde mich freuen, wenn du Dajana, Lena und mir auf Facebook folgen würdest. Nutzt du kein Facebook kannst du uns auch gerne auf Instagram – Dajana, Lena und mir – folgen. Wenn du weder bei Facebook noch bei Instagram bist, schreibe dies bitte in deinem Kommentar dazu.
  3. Teilnehmen können alle Leser und Follower, die älter als 18 Jahre sind und aus Deutschland und Österreich kommen.
  4. Das Gewinnspiel startet sofort und endet am Sonntag, den 15.12.2019 um 20:00 Uhr.
  5. Die Gewinner werden per Zufallsgenerator ausgelost und auf unserer Gewinnerliste bekanntgegeben. Ich melde mich zudem per privater Nachricht bei ihnen, um den Gewinnversand zu besprechen. Sollte ich innerhalb 7 Tagen keine Antwort erhalten, verfällt der Gewinn und ich werde neu auslosen.
  6. Im Falle eines Gewinnes erklärst du dich damit einverstanden, dass die Kontaktdaten zum Versand weitergegeben und danach gelöscht werden.
  7. Weitere Teilnahmebedingungen findest du hier.

Viel Glück und bis bald!
Deine Olga <3

105 thoughts on “itkids Gründerin Andrea Ruhland-Gudermuth im Interview + Adventsverlosung

    1. Was für ein toller Gewinn! Meine Kids haben ein Wobbel-Board bei Bekannten entdeckt und waren begeistert! Und ich, um ehrlich zu sein, auch. Was für ein tolles Spielzeug! Ich hatte dann mal online geschaut. Aber das überragt leider mein Budget für Weihnachtsgeschenke bei meinem Hebammenausbildungsgehalt sehr. Aber vielleicht habe ich ja hier Glück und es landet doch noch so eine tolle Holzkurve unter unserem Weihnachtsbaum. Wir würden uns alle sehr freuen.

  1. Was für ein toller Gewinn. Meine 3 Söhne wurden ausflippen.
    Einen schönen 2. Advent wünschen wir.
    Ich folge euch allen bei Facebook und Instagram(rebekka109)

  2. Ein wunderbares Gerät, um Feinmotorik, Balance und Gefühl zu Schulen, zu wippen, zu turnen, zu bauen und seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. – unser Schulanfänger wäre hellauf begeistert!

  3. Hallo,
    danke für das schöne Gewinnspiel.
    Das Wobbel wäre so klasse für unsere Mädels. Die beiden wären sicherlich begeistert.
    Ich wünsche noch einen schönen 2. Advent.
    Viele Grüße

  4. Instagram Name mendmiri
    Facebook Name Miri Mend
    Wow. Das Wobbelboard haben wir schon länger im Auge. Finde es einfach Klasse für das Körpergefühl. Da meine Tochter sicher nicht immer so traut z.b. von einer Mauer zu springen wäre das echt perfekt für sie um ihr Körpergefühl und die Selbstsicherheit zu trainieren. Danke für die Chance

  5. Wooow Das wäre ein mega Gewinn für meine Jungs Wünsche Euch allen eine ganz tolle besinnliche Adventszeit und drücke ganz fest die Däumchen ✊

  6. Wow echt ein toller Gewinn :o)wir probieren unser Glück unsere Letti würde sich sehr freuen und es würde super zu unserem Pikler Dreieck passen .

    Liebe Grüße

  7. was für ein schönes adventsgewinnspiel!
    das wobbelboard wäre super für meine kinder. sie würden sich riesig freuen, wenn es unterm christbaum liegen würde.

  8. Oh, was für ein tolles Gewinnspiel. Das wäre GENAU DAS RICHTIGE für meine beiden kleinen Kids. Sie würden sich unfassbar freuen. Wir liebäugeln schon länger damit. Ihr würdet meinen Kids damit einen großen Wunsch erfüllen!!! Wir versuchen somit hiermit unser Glück!!!

  9. Vielen vielen Dank für diese tolle Verlosung.
    Natürlich würden auch wir uns sehr freuen wenn das Wobbel bei uns einziehen dürfte.
    Dir wünsche ich dann noch viel Spaß beim Weihnachtsfest mit deinen Schwestern.

  10. Tolles Interview, Mega toller Gewinn!
    Ich würde mich wirklich wahnsinnig freuen und mein Sohn sicher noch viel viel mehr.
    Er liebt es Neues zu testen und turnt und klettert und springt. Hiermit hätte er definitiv große Freude

  11. Hallo,
    danke für das schöne Gewinnspiel und das Interview. Ich habe gleich mal die Fitwood-Sprossenwand bestellt. Die sollte eh unterm Weihnachtsbaum liegen und mit dem Rabatt wars perfekt.
    LG Melanie

  12. wir würden uns wahnsinnig freuen. Kennen das Board noch garnicht. Aber mein Sohn probiert alles neue super gerne aus. Und es sieht und hört sich auf jeden fall nach Spaß an. Einen schönen 2 Advent.

  13. Um das Wobbelbord schleiche ich schon eine Weile herum, denn hats einer, wollen es Alle… Vielleicht zieht ja mit diesem Gewinnspiel das erste Bord bei uns ein…

  14. ItKids habe ich auf Instagram gefunden. Wie? Das weiß ich leider nicht mehr. Oder vielleicht durch ein Gewinnspiel? Toll dass du ein Interview mit der liebe Gründerin Andrea gemacht hast. It is always nice to hear the story behind a business.

  15. Soooo ein toller Gewinn. Hab den Wobbel erst letztens gesehen und war so begeistert . Da würden sich meine beiden riesig drüber freuen ❤️❤️❤️❤️

  16. Es treibt der Wind im Winterwalde
    das Wobbelboard wie ein Hirt
    und manche Tanne ahnt, wie balde
    sie balancieren und spielen wird ,
    und lauscht hinaus.
    Den weißen Wegen
    streckt sie die Zweige hin
    und wehrt dem Wind und balanciert entgegen
    der einen Nacht der Herrlichkeit.❤ Unsere beiden Kinder würden sich sehr über das Wobbelboard, mit seinen unendlichen Möglichkeiten freuen ❤ Nachhaltig für Geenerationen

  17. Danke für das interessante Interview. Da hatte sie das richtige Gespür und einen tollen Shop aufgebaut – weiterhin viel Erfolg dafür. Das Wobbelboard steht bei mir auf der Wunschliste denn meine Maus braucht viel Bewegung und wenn es so früh dunkel ist fehlt Zeit und drinnen toben ist halt auch so eine Sache 😉 Es wäre ein Traum wenn wir sie damit überraschen könnte. Und es wäre über viele Jahre hinweg in Gebrauch – und wird dann wohl zu einem “Familienerbstück” das immer weitergereicht wird 😉

  18. Wir wünschen uns das tolle Board schon lange die Mädels würden sich wahnsinnig freuen über dieses vielseitige Produkt wir wünschen allen Leserinnen und Lesern eine frohe Weihnachtszeit

  19. Oh wow so ein Wobbelboard wäre ein Traum für meine Kinder!
    Ich würde es selber auch gerne mal ausprobieren
    Vielen Dank für die Mega tolle Verlosung, die Zeit und die Mühe!
    Hoffe ihr hattet einen schönen 2. Advent!
    Die Zeit rennt ja mal wieder!
    Gleich im Januar haben meine Kinder dann auch noch Geburtstag! Geschenke brauchen wir also noch mehr…das wäre aber auf jeden Fall das Highlight!
    Liebe Grüße

  20. Hallo ‚ das Wobbelboard ist so ein Mega Gewinn. Du glaubst gar nicht wie lange dieses Board schon auf meiner Wunschliste steht. Für meinen Zappelphilipp zu Hause wäre das perfekt zum schaukeln und Spielen.
    L.G. Stefanie

  21. Ich liebe solche Interviews von erfolgreichen Frauen die einfach etwas gewagt haben. Und ein Wobbel Board wäre toll. Und eine Sprossenwand… :o)
    Lieben Gruß, Ann-Kathrin.

  22. … was für ein schöne Gewinn… da würde sich mein Sohn sehr drüber freuen ❤️ Dann hüpfe ich mal mit gedrückten Daumen in den lostopf ❤️❤️❤️

  23. Tolles Gewinnspiel… Meine kinder sind Bewegungsjunkies und mit dem Brett ist ihre Kreativität gefordert um neue Möglichkeiten zu finden sich aus zupowern

  24. WoW was für eine mega tolle Verlosung   DIe Kids würden überglücklich   vielleicht kommt das Christ Kind   🙂 (auf facebook und instagram: sikonik2) bin dabei 😀

  25. Ich liebäugle schon so lange mit einem wobble Board für meinen Windfang und unser 2. Kind das im Mai auf die Welt kommen wird zum gemeinsamen Spielen etwas später

    Wir würden uns also extrem
    Freuen – alleine der Gedanke meinem Sohn beim schaukeln, Wippen, rüber gehen/laufen/krabbeln, Straßen und Brücken bauen zuzusehen ist ein echter Traum

    Das Christkind wäre aufjedenfall ein absoluter Held

  26. Wow ,was für ein Mega Gewinn !
    Da würden sich unsere Jungs mächtig freuen. Wir sehen so oft das Wooble Board bei Instagram und bin echt begeistert,denndoch fehlt mir das nötige Kleingeld um das schöne Stück unser nennen zu können .

  27. Super toll. Mein Mann und ich haben uns die Tage noch drüber unterhalten, dass unser Sohn solch ein wobbel Board sehr gut gebrauchen könnte dann würde er nicht mehr den Deckel seiner Spielzeugkiste benutzen

  28. Tolles Interview und ein ebenso tolles Sortiment, ich wusste gar nicht, dass es itkids schon so lange gibt! Wir würden uns riesig über ein eigenes Wobbel freuen, meine Vorschulmaus hätte damit soooooo viel Freude und wir Großen auch, Danke für die tolle Chance <3 Da habt Ihr etwas wirklich unglaublich Schönes für die Adventsverlosungen ausgesucht, liebe Grüße Alexandra

  29. Wow, so eine schöne Chance. Das Wobbel Board kenne ich erst seit kurzem, aber bin restlos begeistert. Würde mich sehr freuen, meine Kinder damit zu überraschen!

  30. Wow das wäre so klasse für Till ❤️ Ich hüpfe mal in den lostopf und
    wünsche euch allen ein friedliches und entspanntes Wochenende im Advent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.